Freitag, 12. November 2021

 


Das DoWi-Modellbahnteam ist in diesem Jahr erstmalig in Dortmund auf der Intermodellbau vertreten.
Ihr findet mich mit dem "Weihnachtsmarkt in Winkelscheid" in 

Halle 4   C26i








Wir freuen uns auf Euch.
Ansgar

Donnerstag, 11. November 2021

 Es kommt der Tag, da will der Drucker drucken.........


Bei der Halloween Action von Anycubic habe ich zugeschlagen und mir einen Resin-Drucker 
(Photon Mono) geholt. 
Durch den Support von Bj├Ârn K├Ârner, k├Ânnte ich meinen ersten Download in die Druckdatei umwandeln und jetzt drucke ich grade die 4. Platte Europaletten f├╝r meine Kisten und Paletten Fabrik. ­čĹŹ­čÖé
Na gut, die Farbe ist jetzt nicht ganz so meins, aber die war nunmal dabei.­čĄö­čśë

 

Der erste Druck ist soeben fertig geworden, die Spannung war gro├č, ob auch alles so passt!? 
Und es passt! 
Noch sind die Paletten auf der Druckplatte
3 Platten zu je 40 Paletten
 

 


Der 4. Druck ist noch in Arbeit. Mit 160 Paletten kann ich schon ein ganz gutes St├╝ck meiner Kisten und Paletten Fabrik ausgestalten.

Samstag, 30. Oktober 2021

Das Eckmodul hat seine Begr├╝nung erhalten,  

jetzt kann ich mich um das Betriebsgel├Ąnde k├╝mmern.

Kaum ist man fertig, kommt auch schon Brekinas VT. 95.5 angeknattert.
Die K├Âf bringt die ersten Waren.

 Das Eckmodul.

Donnerstag, 28. Oktober 2021

 Ich h├Âre das Gras wachsen.......

 
 Das Eckmodul wird auch so langsam gr├╝n.
 
 
Auch gleich noch ein paar B├╝sche gepflanzt.


 

 

Montag, 25. Oktober 2021

 Nach dem Modul, ist vor dem Modul......


da jetzt die langen Wartezeiten( beim Begrasen ) auf mich zukommt, baue ich mal eben das n├Ąchste Modul.
Es wird ein 40 x 90 cm langes Modul mit einer Verschwenkung von Gleismitte 20cm auf Gleismitte 15cm, um das Modul des kleinen Landhandel dort anschlie├čen zu k├Ânnen.
Doch erst einmal wird das 20er Modul begr├╝nt.

Nach dem Einschottern habe ich das Modul direkt mit feinem Turf bestreut, das konnte dann ├╝ber Nacht trocknen.


Heute habe ich einen Misch aus verschiedenen 2,5mm Noch Faser auf das Turf aufgebracht.



Nach einer kurzen Trockenzeit, habe ich die Fasern (vorsichtig) abgesaugt.


 

Mit einem ausgefranzten Rundpinsel ( je franziger, je besser ), bei dem nur die Spitzen mit Leim benetzt sind, wurde jetzt punktuell eine weitere Schicht Fasern aufgebracht. 


Nach dem 3. Durchgang, sieht das Ganze so aus, jetzt kann es trocknen und dann geht die Begr├╝nung weiter.


F├╝r das neue Modul habe ich die Gleistrasse aufgelegt......


 
und mit meinem "Gleistrassenanzeichnenwagen" die Trasse angezeichnet.


 wird fortgesetzt.......

Freitag, 22. Oktober 2021

 Jetzt muss ich aber auch mal wieder.........

ein paar Bilder meiner enstehenden Wohnzimmerregalrundumanlage zeigen.



Als erstes Modul, zeige ich hier die Fabrik. Modul 80x30cm, Fabrik Reste aus der Krabbelkiste und Selbstbau aus Pappe und Auhagen Mauerplatten, Einfriedung Auhagen.





Das Weidenmodul, Verschwenkung von 40 auf 30cm.

 Dortmund M├Âllerkreuz

oder

Die Totgeburt


2010 begonnen, 2013 als Regalanlage f├╝r erste Probefahrten genutzt, ist diese Anlage jedoch nie fertig geworden und in Teilen auch zerlegt bzw. verkauft. Nur vom Mittelst├╝ck kann ich mich nicht trennen, denn ich habe die lose Idee, es vielleicht irgendwann einmal als Erweiterung f├╝r Dortmund-S├╝dwest zu nutzen.

Bei meiner besseren H├Ąlfte ist dieses St├╝ck wegen seiner langen Lagerzeit zu dem oben genannten Zweitnamen gelangt.

Aber hier mal ein paar Bilder der (l├Ąngst nicht fertig gebauten) Anlage.

Eine BR 624 kommt vom Haltepunkt M├Âllerkreuz ...

...und ├╝berf├Ąhrt den Kanal.



Sonntag, 19. September 2021

 Weichenwechsel in Winkelscheid


Bei einer kleinen Ausstellung im Koepchenwerk in Herdecke hat sich leider eine Weiche der Anlage "Weihnachtsmarkt in Winkelscheid" verabschiedet. Der Stellhebel war gebrochen. F├╝r den Tag konnte ich ihn noch notd├╝rftig flicken, so dass die Weiche wenigstens noch von Hand zu stellen war.

Nun ist aber ein Austausch unabdingbar, denn im November steht die Intermodellbau f├╝r die Anlage an.

Dort werden auch alte Bekannte ausstellen; Gerd Otto, Ulrich Grumpe und die Wuppertaler Stadtwerke werden ihre Anlagen ebenfalls zeigen.

Der erste Teil - der Ausbau der Weiche - ist vollzogen. Ich hoffe, bald die Zeit und Mu├če zu finden, eine neue einzubauen.


Mit Zahnarztbesteck ...

... und Spachtel wird die Weiche ausgebaut.


Und das Ergebnis.


Sonntag, 30. Mai 2021

Aktuelles im Mai 2021



Nach langer, langer Zeit m├Âchte ich hier mal wieder ein Lebenszeichen abgeben. Die Seite ist nicht tot, aber es gab einfach in den vergangenen Monaten nicht viel Neues.

Freddy hat ein wundersch├Ânes Modell des im Muttental befindlichen Bethauses gebaut, das er hier bestimmt auch noch vorstellen wird. Leider haben wir derzeit durch die ganzen Einschr├Ąnkungen selbst nicht viel Kontakt zu einander gehabt. 

Bei mir ging es ebenfalls recht stockend voran. 

Zun├Ąchst einmal: Dortmund Eichenhorst hei├čt jetzt Dortmund S├╝dwest. Gef├Ąllt mir einfach besser. 

Ich habe in den vergangenen Monaten die Hauptstrecke aufgebracht und den Schattenbahnhof gebaut. Jeweils vier Richtungsgleise sind dort verbaut. Bis dahin war der ganze Spa├č ja noch einfach angedacht. Durch die Corona-bedingten Lieferschwierigkeiten wurde es jedoch zunehmend kompliziert. Flexgleise waren pl├Âtzlich nicht mehr erh├Ąltlich, so dass ich mit alten Restgleisen st├╝ckeln musste. Sieht nicht so sch├Ân aus, funktioniert aber. Dann gab ein Weichenantrieb seinen Geist auf. Den habe ich mit etwas M├╝he auch noch neu bekommen. Vollends zur Resignation hat mich ein Fehler in der Schattenbahnhofschaltung gebracht, der an zwei Weichen zu einem Kurzschluss gef├╝hrt hat und den ich partout nicht gefunden habe. Irgendwann hatte ich einfach keine Lust mehr und habe eine ganze Zeit nichts mehr an der Anlage gemacht.



 In der vergangenen Woche habe ich dann mal wieder nach dem Fehler gesucht und habe ihn schlie├člich in einem Wackelkontakt eines Kabels direkt an einem Weichenantrieb gefunden. Purer Zufall, aber Gl├╝ck gehabt! Gestern verabschiedete sich dann eine weitere Weiche. Nun muss ich schauen, ob ich das reparieren kann, denn Ersatz ist im Handel zurzeit fast nicht zu bekommen. 

Erste Probefahrten habe ich aber machen k├Ânnen, was ja nun auch schon was ist.



Aktuell gibt es noch nichts Neues in Bezug auf Ausstellungen, mit einer Ausnahme, n├Ąmlich dass die Intermodellbau jetzt im November stattfinden soll. Stand jetzt werde ich wie geplant den "Weihnachtsmarkt in Winkelscheid" dort ausstellen.

Bis bald, Ansgar Meyring