Sonntag, 19. September 2021

 Weichenwechsel in Winkelscheid


Bei einer kleinen Ausstellung im Koepchenwerk in Herdecke hat sich leider eine Weiche der Anlage "Weihnachtsmarkt in Winkelscheid" verabschiedet. Der Stellhebel war gebrochen. Für den Tag konnte ich ihn noch notdürftig flicken, so dass die Weiche wenigstens noch von Hand zu stellen war.

Nun ist aber ein Austausch unabdingbar, denn im November steht die Intermodellbau für die Anlage an.

Dort werden auch alte Bekannte ausstellen; Gerd Otto, Ulrich Grumpe und die Wuppertaler Stadtwerke werden ihre Anlagen ebenfalls zeigen.

Der erste Teil - der Ausbau der Weiche - ist vollzogen. Ich hoffe, bald die Zeit und Muße zu finden, eine neue einzubauen.


Mit Zahnarztbesteck ...

... und Spachtel wird die Weiche ausgebaut.


Und das Ergebnis.